weitere Links >>>

 Home
 1994
 1996
 1997
 1998
 1999
 1999/2000
 2000
 2001
 2002
 2003
 2004
 2006
 2007
 2008
 2009
 2010/2011
 2012
 2013
 2014
 2015

aktualisiert:

08.März 2016 

 Dänemark

2000

denmark

 vom 12.August bis 26.August

Anbieter:  Sonne und Strand ( www.sonneundstrand.de )

Fähre:  SCANDLINES ( www.scandlines.de )

Der erste, rein übers Internet, gebuchte Urlaub und es hat alles wunderbar geklappt ! “Sonne und Strand” hat die nach meiner Meinung beste Häusersuche aller Anbieter, schnell und sehr gute Detailsuche. Wir hatten uns fest vorgenommen nach nunmehr 4-maligen Urlaub in Dänemark die Hauptstadt Kopenhagen zu besuchen, und das geht wohl am Besten wenn man in der Nähe Urlaub macht. Also war die Insel Seeland unser Zielgebiet. Über die Suche von Sonne und Strand war schnell ein passendes Haus gefunden und gebucht. Auch die Buchung der Fähre wurde gleich erledigt.

dk00_1
dk00_2

Links ist nun unser Feriendomizil in Smidstrup, sehr idyllisch gelegen, zu sehen. Diesmal hatten wir uns auch für die Mitnahme der Fahrräder entschieden, was sehr von Vorteil war. Der Strand war 900 m entfernt und sehr steinig. So fuhren wir mit dem Rad noch ca. ein Kilometer weiter zu bestem Sandstrand. Leider waren gelegentliche Regenschauer dieses Jahr der guten Stimmung etwas abträglich.

Ein schönes Erlebnis war der Besuch von Kopenhagen, obwohl der mit trüben Wetter und Einbahnstrassen-Chaos begann. Aber nachdem wir einmal um das Zentrum gefahren waren, fanden wir auch einen Parkplatz und die Sonne lachte uns mittlerweile zu. Nachdem wir den Hafen und die kleine Meerjungfrau inspiziert hatten, begaben wir uns in Richtung der königlichen Anwesen. Bemerkenswert ist, daß keinerlei Sperren das Betreten des Hofes verwehrten. Dann gingen wir uns weiter zum “Neuen Hafen”, und beschlossen kurzerhand eine Stadtrundfahrt per Schiff zumachen, ca.

DKK 50,- für alle. Die Stadtführerin erläuterte alle Sehenswürdigkeiten in dänisch, englisch, französisch und deutsch. Um dies alles zu Fuss zu besichtigen, hätte wohl ein Tag nicht ausgereicht. Danach bummelten wir noch eine Weile durch das Zentrum.

Aber auch die nähere Umgebung von Smidstrup ist sehenswert. So besitzt Gilleleje eine wunderbaren Hafen der u.a. viele Möglichkeiten bietet, Fisch in allen Variationen zu probieren. Auch die Strasse entlang der Küste bis Helsingör ist gut auf Touristen vorbereitet. Viele schmucke Anwesen zeugen hier vom Wohlstand der Hauptstädter, leider oft mit sehr hohen Zäunen umgeben, was uns von Jütland fast unbekannt ist.

dk00_3
dk00_4

Im Jahr 2000 ist nun auch das letzte Stück der Straßenverbindung zwischen Dänemark und Schweden, die Øresund-Brücke, freigegeben worden. Wir nutzen die Gelegenheit, um über die Brücke Schweden wieder einmal einen Besuch abzustatten. Als Ziel haben wir uns den Zoo in Höör ( www.skanesdjurpark.se )ausgesucht. Den kann ich wirklich allen Skandinavien-Fan´s empfehlen, da wirklich sämtliche im Norden vorkommenten Tiere hier zu bestaunen sind u.a. Wolf, Elch (Foto), Bär, Vielfrass, Schneefuchs und Luchs. Im Anschluss an den Zoobesuch wollten wir noch mit einer Draisine fahren.

Die Strecke zwischen Klippan und Ljungbyhed sollte unser Ziel sein, ca. 6,5 Km lang und durch herrliche schwedische Landschaft führend. Für Hin- und Rüchfahrt waren etwa 4 Stunden Zeit. So konnten wir unterwegs auch mal rasten. Gegen 21 Uhr kehrten wir dann mit der Fähre Helsingborg-Helsingör zurück.

Auch dieser Urlaub bestärkte wieder unsere Verbundenheit mit den nordischen Ländern.

Zu bemerken ist noch, daß “Sonne und Strand” keine Kaution erhoben hat, sondern eine Versicherung für evt. Schäden im Mietpreis enthalten ist.

nach oben

nächstes Jahr