weitere Links >>>

 Home
 1994
 1996
 1997
 1998
 1999
 1999/2000
 2000
 2001
 2002
 2003
 2004
 2006
 2007
 2008
 2009
 2010/2011
 2012
 2013
 2014
 2015

aktualisiert:

08.März 2016 

 Schweden

 2004 

vom 13. August bis 28.August

sweeden

Anbieter :

DanCenter      www.dancenter.de

Die Entscheidung fiel nicht ganz leicht, aber die Region westlich des Vänern sollte es sein. Also Dalsland oder Värmland ....... aber wo liegt Gyltenäs? Bekannt war nur irgendwo zwischen Bengtfors und Årjäng. Genau war es erst auf der Buchungsbestätigung zu erfahren, da eine gute Wegbeschreibung beilag.  Aber DanCenter bot noch für die Hin- und Rückfahrt die KOSTENLOSE Passage der Øresundbrücke an!!

Um die Anfahrt nicht so stressig zu gestalten, wurde in Kopenhagen noch ein Zwischenstop geplant. Mit der Fähre ging es von Rostock nach Gedser, in Kopenhagen Übernachtung, über Malmö, Göteborg, Uddevalla, Bäckefors, Bengtfors und Gustavfors nach Gyltenäs.

weg
pilze

So gehts los in die schwedische Wildnis. Oft auf sehr gut ausgebauten Strassen, wie hier zwischen Uddevalla und Bäckefors.

Nur die letzten 15 km zum Haus ...... nur Schotterpiste.

Natürlich sind die schwedischen Wälder auch reich am Pilzen. Hier die Ausbeute von etwa einer Stunde Pilzsuche .... muß eigentlich Pilzfinden heissen und nur Pfifferlinge ! Aber auch auf dem Weg zur Stadt findet man Pilze, sogar während der Fahrt.

bruecke

Wer das Dalsland besucht, sollte sich auch eine gemütliche Fahrt auf dem Dalsland-Kanal nicht entgehen lassen. Viele Brücken die gehoben oder verschoben werden müssen und viele Schleusen die passiert werden. Ein tolles Schleusenwärterhäuschen ist unten zusehen.

schleuse
oslo

Vom Dalsland aus ist es nicht weit bis nach Oslo. Auf alle Fälle ist es eine Tagesfahrt wert, auch mal diese Metropole des Nordens zu besuchen.Hier das Rathaus von Oslo .....

nächstes Jahr

letztes Jahr